www.personcentered.net

 

beitrag N°9

Auf der Linkseite durch den Eintrag: "mit Gedichten" auf eine Essstörungshomepage aufmerksam geworden, bin ich über einige gute, bewegende, frauenbewegte Gedichte gestolpert. Hier eines von einem good girl namens Natalie.

Gedankenaustausch und eigene Beiträge nach dem Text

Good girls

good girls don’t eat desert;
they don’t take the cake
they don’t indulge in the ice cream
throw the after-dinner-mint away
good girls clean their plates
they don’t ask for seconds
they don’t express satisfaction with the meal
they don’t gain the weight
good girls can do anything
they do what they are told
they obey; they submit
they do it quietly and happily
good girls make people happy
they make their daddies smile
they make their daddies proud
they make their daddies come for a while
good girls keep quiet
they don’t talk
they don’t tell
they don’t dare cry, nor do they yell
good girls are objects
they are there to please
they are solely for his pleasure
they are to never say “no,” and are never to tease
good girls are happy
they smile
they go along with this bullshit
they spread their sunshine and their legs
good girls make things grow
they make their daddies grow
they make the flowers grow around their
graves when they die
good girls go in peace and in silence
good girls die silently
good girls die with their secrets
good girls die with daddies in their minds.

by Natalie

Beitrag von Susanna

 

2001-05-08 16:23:09

Danke, Hermes, fuer "That I would be good"---ein wunderbares Lied. Und danke, Susanna, fuer das Gedicht.

Beitrag von ks

 

2001-05-01 23:31:55

"they make their daddies grow"---wie schade dass wir so gerne andere Leute, besonders Familie, als Duenger um uns haben...

Beitrag von ks

 

2001-04-29 06:12:44

erschütternd

Beitrag von qoX

 

2001-04-22 18:36:44

That I Would Be Good gibt's als Lied der Woche zum Downloaden.

Beitrag von webmaster

 

2001-04-22 11:48:13

ist ja entsetzlich,wenn man sich mit offenem sinn und ehrlich vorstellt,was das-und für viele wirklich-bedeutet! musste sofort an einen "kontrasttext" von alanis morissette denken: "That I would be good": kennst du dieses berührende und aufmunternde lied, susanna?

Beitrag von hermes

 

2001-04-18 13:49:09

Susannas Vorschlag war, das Gedicht in Pink zu schreiben - weil aber rosa Schrift auf weißem Hintergrund schwer lesbar ist habe ich (mit ihrer Zustimmung) schwarze schrift auf rosa gewählt.

Beitrag von 'd

 

2001-04-16 07:28:34

Barbie-Pink zu dem Gedicht passt perfekt!

Beitrag von kern

 

 


community@personcentered.net